Unser Glasreparaturservice - stets der richtige Reparaturumfang

Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe ist nicht nur ärgerlich, er kann auch gefährlich werden, da die Windschutzscheibe im modernen Fahrzeugbau die Karosseriesteifigkeit wesentlich unterstützt. Viele Steinschlagschäden lassen sich heute gut reparieren und sind anschließend kaum noch sichtbar.

Wir sind auf die Reparatur und den Austausch von Windschutzscheiben speziell geschult. Unsere Servicemitarbeiter prüfen im Vorfeld, ob eine Reparatur möglich ist oder ob die Windschutzscheibe ausgetauscht werden muss.

Eine Reparatur ist in der Regel möglich, wenn

  • das Fahrersichtfeld unversehrt ist,
  • die Folie im Inneren der Scheibe nicht beschädigt ist,
  • der Glasschaden nicht größer als eine 1-Euro-Münze ist und
  • die Scheibe nicht gerissen ist.

Wenn eine Windschutzscheiben-Reparatur möglich ist und Ihre Teilkasko-Versicherung Glasschäden abdeckt, ist die Reparatur in der Regel sogar kostenlos und bewirkt keine Rückstufung Ihres Schadenfreiheitsrabatts.

Und sollte es doch einmal richtig dicke kommen, ersetzen wir Ihre Scheibe schnell und professionell und sorgen durch eine fachgerechte Verarbeitung und die Verwendung von qualitativ hochwertigen Windschutzscheiben für die vollständige Wiederherstellung des Serienzustandes Ihres Fahrzeuges.

Inwieweit Sie sich selbst an den Reparaturkosten beteiligen müssen, hängt von den sogenannten "Allgemeinen Bedingungen für Kfz-Versicherungen (AKBs)" ab, die Sie bei Abschluss des Vertrages mit Ihrer Versicherung akzeptiert haben.

Natürlich unterstützen wir Sie gerne bei der Abwicklung der Reparatur mit Ihrer Versicherung.


Haben Sie Fragen? Lassen Sie sich jetzt von unserem Expertenteam beraten!